Es ist derzeit sehr viel los, daher kann es länger dauern, bis Ihre Bestellung ankommt.

  • Kundenservice
  • Kostenloser Versand ab 40 € innerhalb von NL
  • Bester Preis garantiert
  • Versand innerhalb von 24 Stunden

Datenschutzerklärung

Demir Nut Company VOF legt Wert auf den Schutz personenbezogener Daten. Wir verarbeiten personenbezogene Daten gemäß den Bestimmungen der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) sowie gemäß anderen geltenden Gesetzen und Vorschriften. Grundsätzlich können wir als Controller im Sinne der DSGVO bezeichnet werden. Sie können diese Datenschutzerklärung jederzeit auf dieser Website einsehen.
Alle schriftlichen Anfragen bezüglich der Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung können an folgende Adresse gerichtet werden: Demir Nut Company VOF, Schuttevaerweg 17, 3044 BA in Rotterdam.

Definitionen

a. Personenbezogene Daten: Daten, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen;
b. Verarbeitung personenbezogener Daten: jede Handlung oder Reihe von Handlungen in Bezug auf personenbezogene Daten, einschließlich in jedem Fall das Sammeln, Aufzeichnen, Organisieren, Speichern, Aktualisieren, Ändern, Abrufen, Konsultieren, Verwenden, Bereitstellen durch Übermittlung, Verteilung oder andere Formulare zur Verfügung stellen, zusammenführen, verknüpfen sowie Daten abschirmen, löschen oder zerstören;
c. Datei: jeder strukturierte Satz personenbezogener Daten, unabhängig davon, ob dieser Datensatz zentralisiert oder funktional oder geografisch verteilt verteilt ist, der nach bestimmten Kriterien zugänglich ist und sich auf verschiedene Personen bezieht;
d. Verantwortlicher: Der für die Verarbeitung Verantwortliche, der den Zweck und die Mittel für die Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt, ist im Sinne dieser Erklärung Demir Nut Company VOF.
e. Betroffene Person: die Person, auf die sich personenbezogene Daten beziehen.
f. Dritte: jede andere Person als die betroffene Person, der für die Verarbeitung Verantwortliche oder eine andere Person, die befugt ist, personenbezogene Daten unter der direkten Autorität des für die Verarbeitung Verantwortlichen zu verarbeiten;
G. Einwilligung: jede freie, spezifische und informierte Willensäußerung, mit der die betroffene Person akzeptiert, dass personenbezogene Daten, die sie betreffen, verarbeitet werden;
h. Manager: Die Person, die im Namen des für die Verarbeitung Verantwortlichen die Kontrolle über die personenbezogenen Daten übernimmt und den Zugriff, die Überwachung und die Sicherheit der gesammelten personenbezogenen Daten überwacht, ist im Sinne dieser Erklärung der A. Demir;
ich. Die niederländische Datenschutzbehörde (AP): Niederländische Datenschutzbehörde gemäß Artikel 51 der DSGVO;
j. DSGVO: Allgemeine Datenschutzverordnung (Verordnung EU 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates, 27. April 2016).
k. Google Analytics: Google Analytics ist ein Webanalysedienst. Google Analytics misst, wie ein Website-Besucher die Website nutzt. Google Analytics bietet auch Einblicke, wie ein Website-Besucher unsere Website gefunden hat.

Artikel 1 Umfang und Ziel der Erklärung

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Demir Nut Company VOF. Es werden keine anderen Daten verarbeitet, als für die Umsetzung der in dieser Erklärung angegebenen Zwecke erforderlich sind.

Diese Datenschutzerklärung zielt darauf ab:

- Ihnen auf einfache und klare Weise zu erklären, welche personenbezogenen Daten wir über Sie sammeln und wie wir sie verarbeiten;
- um sicherzustellen, dass die Daten nicht für einen anderen Zweck als den Zweck verarbeitet werden, für den sie gesammelt wurden.

Artikel 2 Verarbeitung personenbezogener Daten

2.1 Personenbezogene Daten werden von uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

- Sie zu kontaktieren, nachdem Sie das Kontaktformular ausgefüllt haben;
- um Sie mit Informationen zu versorgen;
- um Ihnen Angebote zu unterbreiten;
- unsere Produkte anzubieten und die von Ihnen erteilten Bestellungen auszuführen;
- Rechnungen zu belasten;
- um das von Ihnen bestellte Produkt an Sie zu liefern und Sie über den Fortschritt auf dem Laufenden zu halten;
- eine Bewertung als Antwort auf eine Bewerbung um eine freie Stelle durchzuführen;
- einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen;
- um Sie über andere relevante Produkte und / oder Angebote zu informieren, die sich auf zuvor gekaufte Produkte beziehen, wenn Sie diese schätzen;
- unsere Produkte und Dienstleistungen kontinuierlich zu verbessern, zu warten und zu optimieren;
- Marktforschung durchzuführen, unabhängig davon, ob Informationen auf der Grundlage von "Google Analytics" vorliegen oder nicht.

2.2 Personenbezogene Daten folgender Personengruppen dürfen verarbeitet werden:
- Kunden;
- Kundenkontaktpersonen;
- andere Beteiligte.

Artikel 3 Arten personenbezogener Daten

3.1 Folgende personenbezogene Daten können vom Verantwortlichen verarbeitet werden:
Name, Vorname, Adresse, Postleitzahl, Wohnort, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und ähnliche Daten, die für die Kommunikation erforderlich sind, sowie Banknummer und IP-Adresse der betreffenden Person;
b. Daten zum Zwecke der Zahlung und Einziehung von Ansprüchen;
c. andere als die unter a bis b genannten Daten, deren Verarbeitung im Hinblick auf die Anwendung eines anderen Gesetzes erforderlich oder erforderlich ist.
3.2 Die Verarbeitung der oben genannten personenbezogenen Daten beruht nicht auf einer gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtung. Die Bereitstellung der Daten gemäß 2.1 unter a bis h / k ist eine notwendige Voraussetzung für den Abschluss einer Vereinbarung mit uns. Als betroffene Person sind Sie nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten anzugeben. Die möglichen Konsequenzen, wenn die Daten nicht angegeben werden, sind, dass wir Ihnen keine Produkte liefern können.

Artikel 4 Verwaltung und Zugang zu personenbezogenen Daten

4.1 Personenbezogene Daten werden vom Verantwortlichen erhoben.
4.2 Vorbehaltlich der diesbezüglichen gesetzlichen Bestimmungen und Bestimmungen haben nur diejenigen Zugang zu personenbezogenen Daten, die mit der Verwaltung der Kundendatei beauftragt sind oder mit der Verarbeitung personenbezogener Daten in Zusammenhang stehen oder die notwendigerweise in den Prozess involviert sind.
4.3 Folgende Dritte haben Zugriff auf die personenbezogenen Daten:

- Mein Paket;
- Post NL;
- Mollie;
- Nachzahlung;
- Warmwasser.

Artikel 5 Sicherheit und Vertraulichkeit

5.1 Wir ergreifen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um personenbezogene Daten vor Verlust oder jeglicher Form der rechtswidrigen Verarbeitung zu schützen. Unter Berücksichtigung des Standes der Technik und der Kosten der Umsetzung gewährleisten diese Maßnahmen ein angemessenes Sicherheitsniveau im Hinblick auf die mit der Verarbeitung verbundenen Risiken und die Art der zu schützenden Daten. Die Maßnahmen zielen auch darauf ab, eine unnötige Erhebung und rechtswidrige Verarbeitung personenbezogener Daten zu verhindern.
5.2 Jeder, der unter unserer Befugnis handelt, die Verarbeitung personenbezogener Daten, auf die sich diese Datenschutzerklärung bezieht, einzuhalten und umzusetzen, ist zur Wahrung der Vertraulichkeitspflicht verpflichtet. Die Vertraulichkeit gilt nicht, soweit eine gesetzliche Bestimmung sie zur Benachrichtigung verpflichtet oder die Notwendigkeit einer Benachrichtigung sich aus ihrer Aufgabe ergibt.

Artikel 6 Aufbewahrungsfrist

6.1 Wir speichern Ihre Daten nicht länger als für die Realisierung der Zwecke erforderlich, für die die Daten erhoben und verarbeitet wurden. Folgende Aufbewahrungsfrist wird von uns genutzt:

- Im Rahmen der Kontaktaufnahme werden die über das Kontaktformular angegebenen personenbezogenen Daten 6 Monate nach dem Kontakt gelöscht, es sei denn, ihre Aufbewahrung ist im Rahmen der Ausführung eines Auftrags erforderlich.
- Bei Bewerbungen um eine freie Stelle werden die angegebenen personenbezogenen Daten nicht länger als 24 Monate gespeichert.
- Im Rahmen der Ausführung des Auftrags werden personenbezogene Daten nicht länger als fünf Jahre gespeichert.   

Artikel 7 Rechte der betroffenen Personen

7.1 Als betroffene Person haben Sie das Recht, die personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten und an eine andere Organisation übertragen zu lassen.
7.2 Wenn die Grundlage der Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a DSGVO beruht, haben Sie als betroffene Person das Recht, diese Einwilligung jederzeit ohne diese Einwilligung zu widerrufen beeinträchtigt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor deren Widerruf.
7.3 Als betroffene Person haben Sie das Recht, den für die Verarbeitung Verantwortlichen aufzufordern, Ihnen Zugriff auf Ihre vom für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewähren. Der für die Verarbeitung Verantwortliche teilt Ihnen innerhalb von vier Wochen schriftlich mit, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet werden.
7.4 Wenn Sie Ungenauigkeiten in Ihrer Datei feststellen, können Sie eine Korrektur, Hinzufügung, Entfernung oder Blockierung anfordern. Diese Anfrage enthält die durchzuführenden Änderungen. Der für die Verarbeitung Verantwortliche teilt dem Antragsteller innerhalb von vier Wochen nach Eingang der Anfrage schriftlich mit, ob oder in welchem ​​Umfang er dieser nachkommen wird. Eine Ablehnung ist begründet.
7.5 Erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage, dass eine solche Verarbeitung für das berechtigte Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich ist, steht der betroffenen Person jederzeit ein Widerspruch zur Verfügung.
7.6 Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird innerhalb von vier Wochen nach Eingang des Widerspruchs beurteilen, ob der Widerspruch gerechtfertigt ist. In diesem Fall stoppt der Controller die Verarbeitung sofort.

Artikel 8 Beschwerden

8.1 Ist die betroffene Person der Ansicht, dass die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung nicht in akzeptabler Weise eingehalten wurden, kann die betroffene Person bei der Behörde oder dem zuständigen Gericht einen Antrag stellen.

Artikel 9 Inkrafttreten

9.1 Diese Datenschutzerklärung tritt erst am 25. Mai 2018 in Kraft.

Bis